Bistum Fulda

Aktuelle Pressemeldungen

  • Haushalt des Bistums Fulda 2019

    Diözesan-Kirchensteuerrat verabschiedete Haushalt – zugleich Finanzbericht 2017 vorgelegt.

  • Weihnachten im Fuldaer Dom

    Im Fuldaer Dom wird die Heilige Nacht am 24. Dezember um 22 Uhr traditionsgemäß mit weihnachtlicher Chor- und Orgelmusik eingeleitet. Daran schließt sich gegen 22.30 Uhr die Christmette an. Zelebrant ist Domkapitular Prälat Christof Steinert.

  • Michael Gerber wird neuer Bischof von Fulda

    In seiner ersten Reaktion nach Bekanntgabe der Wahl zum Bischof durch das Fuldaer Domkapitel dankte der neugewählte Bischof allen Menschen, die in den vergangenen Jahren Verantwortung für das Bistum Fulda getragen haben und noch tragen: „Allen voran ist dies mein Vorgänger, Bischof Heinz-Josef Algermissen und mit ihm viele Engagierte, die auf unterschiedlichen Ebenen im Bistum aktiv sind.

  • Weihbischof Dr. Gerber zum neuen Oberhirten von Fulda ernannt

    Papst Franziskus hat den Freiburger Weihbischof Dr. Michael Gerber (48), nach Wahl durch das Fuldaer Domkapitel zum neuen Bischof von Fulda ernannt. Die Ernennung wurde am Donnerstag, 13. Dezember, in Rom, Fulda und Freiburg zeitgleich um 12 Uhr bekanntgegeben.

  • Gottesdienstübertragung im ZDF

    Am Sonntag, 30. Dezember, dem Fest der Heiligen Familie, wird um 9.30 Uhr der Gottesdienst aus der Pfarrkirche St. Georg in Poppenhausen im ZDF live übertragen. Zelebrant ist Pfarrer Ferdinand Rauch.

  • „Bibel aktuell“

    Innerhalb der Sendung „Kreuz und Quer“ – dem dreistündigen Kirchenmagazin bei Hit-Radio FFH – werden in der regionalisierten Reihe „Bibel aktuell“ am dritten Adventssonntag, 16. Dezember, um 7.35 Uhr Pfarrer Thomas Steinrücken (Bad Karlshafen) im Sendegebiet Nord und Domkapitular Christof Steinert (Fulda) im Bereich Osthessen zu hören sein.

  • Jubiläumsbuch der Pfarrei Christkönig erschienen

    Erinnerungen werden lebendig, bislang Unbekanntes gilt es zu entdecken, auch zahlreiche humorvolle Episoden gehören dazu – jedoch auch Nachdenkliches enthält das nun im Petersberger Michael-Imhof-Verlag erschienene Jubiläumsbuch „953 Jahre Christönig“, das zum 50. Jahrestag der Kirchweihe herausgegeben wurde.

  • Pfarrer Lothar Brähler 80 Jahre

    Am 22. Dezember vollendet Geistlicher Rat Pfarrer i. R. Lothar Brähler sein 80. Lebensjahr. Er wurde 1938 in Bad Hersfeld geboren.

  • Meditation für Trauernde und Interessierte

    Viele Trauernde sind auf der Suche nach einem inneren Halt, Geborgenheit und Gelassenheit. Ihre Welt ist aus den Fugen geraten. Dagegen bietet sich die Meditation an, um wieder in die innere Balance zu kommen.

  • Kirchenmusik am 3. Advent

    Im Kathedralamt am dritten Adventssonntag, 16. Dezember, um 10 Uhr im Fuldaer Dom, das Dompräbendat Pfarrer Florian Böth feiert, wird der Domchor Fulda unter der Leitung von Domkapellmeister Franz-Peter Huber Chorsätze von S. Claas und J. G. Rheinberger sowie bekannte Choräle im Wechsel mit der Gemeinde singen.

  • Feierliche Beauftragung mit kirchlichen Diensten

    Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez wird am 3. Adventssonntag, 16. Dezember, zwei Kandidaten für den Ständigen Diakonat im Bistum mit dem Dienst des Lektoren bzw. Akolythen beauftragen.

  • Orgelmatinee im Dom

    Am Samstag, 15. Dezember, konzertiert von 12.05 bis 12.35 Uhr Stefan Viegelahn, neuer Professor für Improvisation an der Hochschule für Musik in Frankfurt, im Fuldaer Dom.

  • Verbände als starker Partner im Zukunftsprozess der katholischen Kirche

    Der neugewählte Vorstand der Katholischen Verbände im Bistum Fulda traf sich zu seiner konstituierenden Sitzung im Park-Hotel Fulda. Im Mittelpunkt der ersten Sitzung des neuen Vorstands der katholischen Verbände im Bistum Fulda stand die Frage, wie sich die Verbände für die Zukunft neu aufstellen und miteinander vernetzen können.

  • Bischof ém. Heinz Josef Algermissen spendete die Jungfrauenweihe

    In der Michaelskirche in Eckweisbach empfing die Gemeindereferentin Eva-Maria Baumgarten durch den früheren Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen die Jungfrauenweihe.

  • Neue Weihnachtskarte des Förderkreises der Theologischen Fakultät

    Wer noch auf der Suche nach Weihnachtskarten für Freunde und Verwandte ist, wird in der Theologischen Fakultät und in ihrer Bibliothek fündig. Auch in diesem Jahr bietet der Förderkreis der Theologischen Fakultät eine Weihnachtskarte mit einem neuen Motiv aus den historischen Beständen der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars an.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda