Bistum Fulda

Orgelmatinee im Dom

Fulda (bpf). In einer Orgelmatinee am Samstag, am 1. Dezember, von 12.05 Uhr bis 12.35 Uhr im Fuldaer Dom wird Martin Forciniti (Kassel) die Orgel spielen. Sein Programm umfasst ausschließlich Werke von Johann Sebastian Bach, der Zeit entsprechen drei Choralvorspiele zu dem bedeutenden Choral „Nun komm, der Heiden Heiland“. Im zweiten Teil dann die berühmte „Passacaglia und Fuge c-Moll“ von Johann Sebastian Bach, das vermutlich bedeutendste Werk dieser Gattung.

29.11.2018


Bischöfliche Pressestelle
36001 Fulda / Postfach 11 53
Telefon: 0661 / 87-299 / Telefax: 87-568
Redaktion: Christof Ohnesorge

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda