KAG - Müttergenesung

Katholische Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung e.V

Wir sind da für Mütter im Alter von 20 - 60 Jahren, die in der Kindererziehungszeit und Familienverantwortung stehen. 


Für erschöpfte und kranke Mütter, die entkräftet sind und nicht mehr können und bereit sind, Hilfe anzunehmen. Wir sind da für Mütter, die ihre Situation verändern wollen, damit es Ihnen gesundheitlich besser geht und sie ihren Aufgaben im Alltag wieder gerecht werden können.

Katholische Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung e.V
Katholische Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung e.V
 
 

Wir helfen erschöpften und ausgepowerten Frauen und ihren Kindern. Wir helfen auch, wenn Mütter merken, dass sie zu schwach sind, um ihren Alltag in den Griff zu bekommen.


Unsere Hilfe orientiert sich immer am Einzelfall: Wir besprechen die Situation, die Lebensumstände und versuchen dann, für die ganze Familie geeignete Maßnahmen zu finden.


Katholische Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung e.V. (KAG),

das sind

 

die Caritas-Konferenzen Deutschlands

der Katholische Deutsche Frauenbund

die Katholische Frauengemeinschaft Deutschland

der Deutsche Caritasverband

 

und die Träger der Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen für Mütter und Mutter / Kind innerhalb der Caritas sowie diözesane Arbeitsgemeinschaften.

Kontakt im Bistum Fulda:


KAG Müttergenesung

Paulustor 5
36037 Fulda,
Tel: 0661/87 357

Fax: 0661/87 358

Geschäftsführerin:

Irene Ziegler

Tel.: 0661/87 356

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda